Skip to main content
WSH Family Office

Bereits im Jahre 1999 haben drei Familien die WSH als klassisches Family Office nach amerikanischem Vorbild für die Gründerfamilien und eine begrenzte Anzahl weiterer Familien gegründet – quasi als Antwort auf den zunehmend vertriebsorientierten Finanzdienstleistungsmarkt. Über die letzten Jahre wurden immer wieder vereinzelt neue Familien aufgenommen und diesen die Gelegenheit gegeben, ihr Finanz-Back-Office bei der WSH zu etablieren. So ist die WSH stetig aber dennoch vorsichtig gewachsen und bietet heute eine hochprofessionelle Infrastruktur für Familien, die einen loyalen Partner für die Vertretung ihrer gesamten finanziellen Interessen suchen.

Die WSH verbindet den hohen Loyalitätsanspruch eines „Single Family Office“ mit der Professionalität und starken Marktposition eines „Multi Family Office“.